... im Auftrag der Nächstenliebe.

Suche
Close this search box.

Search

Menü

Hilfe & Beratung

Allgemeine Sozialberatung (KASA)

„Als sowohl erste Anlaufstelle als auch oftmals letzter Rettungsanker bei allen Fragen rund um das Thema Existenzsicherung ist uns der Einsatz für Menschen in Not ein Herzensanliegen: Wir informieren, motivieren und begleiten. Diese „niedrigschwellige, praktizierte Nächstenliebe“ zeigt sich in der individuellen, lösungsorientierten (Sozial-)Beratungstätigkeit ebenso wie in der gemeinwesensorientierten Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern und ehrenamtlich Engagierten; uns geht es darum, Herausforderungen gemeinsam mit den Hilfesuchenden zu bewältigen – mit dem Ziel eines gelingenden Lebens.“

Arbeitslosenberatung

Wir sind erste Anlaufstelle und Fachberatungsstelle für all Ihre Fragen rund um das Thema „Existenzsicherung“!

  • Wir beraten Sie kostenlos, unabhängig von Alter, Konfession und Nationalität.
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht.
  • Wir unterstützen Sie mit unserer Fachkenntnis und Erfahrung, damit Sie Ihren eigenen Weg und eigene Lösungsmöglichkeiten finden und knüpfen gemeinsam mit Ihnen ein unterstützendes Hilfenetz.
  • Wir helfen Ihnen, in schwierigen Zeiten den Überblick zu behalten.

Wir beraten:

  • bei besonders belastenden Lebenssituationen
  • bei finanziellen und wirtschaftlichen Problemen
  • in sozialen Notsituationen

und informieren über

  • gesetzliche Ansprüche und Sozialleistungen (Sozialgesetzbücher I bis XII: Bürgergeld, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Wohngeld, Kinderzuschlag, Krankenversicherung etc.)
  • soziale Dienste und Angebote interner und externer Fachstellen
  • ergänzende Hilfsmöglichkeiten

Wir unterstützen:

  • beim Stellen von Anträgen und beim Durchsetzen von Ansprüchen
  • im Umgang mit Behörden
  • bei der Organisation von praktischer Hilfe (z.B. Weihnachtshilfsaktion „Wunschbaum“, Aktion Schultüte etc.)

Wir kooperieren mit:

  • spezialisierten Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen sowie ehrenamtlich Engagierten
  • Diakoniekaufhäusern in Weißenburg, Pleinfeld, Treuchtlingen und Gunzenhausen
  • Tafeln Weißenburg, Treuchtlingen, Pappenheim und Speis Gunzenhausen
  • Kirchengemeinden

Wir planen und entwickeln:

Projekte/Aktionen und Informationsveranstaltungen zu aktuellen regionalen Themen.

Wir handeln:

anwaltschaftlich für Menschen, die von Armut oder Ausgrenzung bedroht sind bzw. darunter leiden, was auch über die Mitarbeit in regionalen sozialpolitisch wichtigen Gremien und Arbeitskreisen sichtbar wird. Dort vertreten wir die Interessen der Betroffenen und setzen uns für Veränderungen und Verbesserungen ein – wir machen uns stark für diakonisches Handeln vor Ort!

Sozialrabatte, Tafeln und Speis

Ausstellung von Sozialrabatt- sowie Tafel-/Speisausweisen durch
Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit/Sozialberatung

Zur ergänzenden materiellen Unterstützung können im Rahmen der Kooperation mit den Diakoniekaufhäusern in Weißenburg, Pleinfeld, Treuchtlingen und Gunzenhausen sowie den Tafeln Weißenburg, Treuchtlingen, Pappenheim und der Speis Gunzenhausen nach einer Bedürftigkeitsprüfung Ausweise ausgestellt werden.

Bitte wenden Sie sich zur Terminvereinbarung an die zuständigen Ansprechpartnerinnen!

Ihre Ansprechpartnerinnen für

Allgemeine Sozialberatung (KASA)

Kontakt KASA in Weißenburg

Kontakt KASA in Gunzenhausen

Kontakt KASA in Treuchtlingen und Pappenheim

Kontakt KASA in Heidenheim

Beratungsstelle Schwabach und Roth

Sprechstunden in Roth finden nur nach Terminvereinbarung mit Frau Hermann statt.

Skip to content