... im Auftrag der Nächstenliebe.

Suche
Close this search box.

Search

Menü

Stellenbeschreibung

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder Pädagogin/Pädagogen (B.A./Dipl.) (m/w/d)

für die Migrationsberatung für Erwachsene Zugewanderte im Landkreis Roth (Umfang: 20 Wochenstunden)

Aufgaben:
  • Beratung von Zuwanderern in sozial- und ausländerrechtlichen Angelegenheiten
  • lebenspraktische Hilfen
  • Durchführung von Gruppenveranstaltungen
  • Zusammenarbeit im Netzwerk
  • Dokumentation sowie Erhebung statistischer Daten
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresberichtes
  • Öffentlichkeitsarbeit
Anforderungen:
  • abgeschlossenes Studium mit sozialem Schwerpunkt z.B. Soziale Arbeit, Pädagogik, Soziologie oder vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise Kenntnisse im SGB II und Aufenthaltsrecht
  • Flexibilität und Ausdauer in der Arbeit
  • Kenntnisse der gängigen Word-Anwendungen
  • idealerweise Berufserfahrung im Bereich der Sozialberatung
  • psychische Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Englisch auf Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens
  • weitere Fremdspachenkenntnisse von Vorteil
  • eine positive und mittragende Einstellung zum Diakonischen Auftrag
Wir bieten:
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • Attraktive Vergütung, Bezahlung nach AVR-Bayern
  • Jahressonderzahlung in Höhe von ca. 80% des regulären Monatsgehaltes
  • Gehaltssteigerung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst
  • Mitarbeiterfeste
  • zusätzlich arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Beihilfeversicherung zur Ergänzung der Krankenkassenleistungen
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • eigenverantwortlicher und abwechslungsreicher Aufgabenbereichgute und offene Kommunikation und Einarbeitung durch das Team des Migrationsdienstes
  • Mitarbeitervertretung durch gewältes Gremium aus Beschäftigten des Diakonischen Werkes
Skip to content