... im Auftrag der Nächstenliebe.

Suche
Close this search box.

Search

Menü

Stellenbeschreibung

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder Pädagogin/Pädagogen (B.A./Dipl.) (m/w/d)

für unsere Flüchtlings- und Integrationsberatung (34 Wochenstunden) in der Stadt Schwabach Vergütung nach AVR Bayern, Eingruppierung E10, Einstufung: individuell Dienstort: Stadt Schwabach

Aufgaben:
  • Hilfestellung bei der Grundversorgung und Absicherung der geflüchteten Menschen
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Zusammenarbeit mit Auftraggebern, Ehrenamtlichen und Dienstleistern
  • Beratungsdokumentation
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Erhebung statistischer Daten sowie Mitwirkung bei der Erstellung der Jahresberichte
  • Unterstützung und Orientierungshilfen bezüglich, Lebensunterhalt, Leistungsansprüchen, Aufenthaltsrecht, Wohnraum, Gesundheitswesen, Schulbildung und persönlicher Probleme
Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Studium mit sozialen Schwerpunkt z.B. Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Aufenthaltsrecht und SGB II
  • Fähigkeit zum Aufbau einer tragfähigen und beratenden Beziehung
  • Flexibilität und Ausdauer in der Arbeit
  • PC-Kenntnisse und Führerschein Klasse III oder Berufserfahrung im Bereich der Flüchtlingshilfe
  • psychische Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Eine positive Einstellung zum Diakonischen Auftrag
Wir bieten:
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld, gute und offene Kommunikation sowie Einarbeitung durch den Fachbereich
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei
  • Ein eigenverantwortlicher und abwechslungsreicher Aufgabenbereich
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und eine Beihilfeversicherung zur Ergänzung der Krankenkassenleistungen
  • Jahressonderzahlung
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
Skip to content